Eine Drohne fliegt über dem Bordauxplatz in Haidhausen

Einige Haidhausener haben sich letzte Woche vermutlich gewundert als über dem Bordeauxplatz ein leises Summen zu vernehmen war. Der Grund war eine Drohne die Haidhausen von oben fotografiert hat.

Was die Drohne genau dort gemacht hat war leider nicht zu erfahren. Der Hexacopter Pilot und seine Begleiterin sagten lediglich das es sich um ein Projekt für die Stadt München handelt über die genauen Hintergründe hüllten sie sich in Schweigen.

Zugegeben, Graffiti sind ein heikles Thema. Der Grat zwischen Kunst, politischem Ausdruck und Schmiererei ist nur schwer festzustellen und in vielen Fällen fließend. Den Hausbesitzern dürfte es auch ziemlich egal sein ob sie viel Geld für die Entfernung eines politisch oder anderweitig motivierten Graffitis ausgeben. Die Kosten bleiben immer gleich.

Servus und ein herzliches Grüß Gott.

Da ist er jetzt. Mein Blog über Haidhausen. Nachdem ich seit bald 8 Jahren hier in dem für mich schönsten Stadtviertel wohne und lange genug überlegt habe wie ich es angehe ist jetzt endlich Mein-Haidhausen.de online. Wie man sieht, nicht ganz fertig. Aber ob die Seite jemals fertig wird kann ich jetzt wohl nur erahnen. Ich habe mir vorgenommen möglichst direkt aus dem Haidhausener Leben zu berichten. Ausserdem noch das wichtigste zu Restaurants, Cafes, Ärzten und sontigen Einrichtungen die man evtl. braucht wenn man in Haidhausen wohnt oder hier im Viertel seinen zu Besuch ist.

Dabei freue ich mich natürlich über jede Form der Mithilfe. Schliesslich kann ich Haidhausen wohl niemals ganz alleine erfassen. Das soll zwar hier keine Wiki werden, und schon gar kein Branchenbuch. Aber über Haidhausen gibt es so viel zu berichten das ich mich immer über Kommentare und Feedback freue.