Annette Lucks – Künstlerin aus Haidhausen

Annette Lucks ist eine in Regensburg geborene Künstlerin die München lebt und arbeitet.

 

Die Biografie von Annette Lucks

  • 1952 in Regensburg geboren
  • 1972 Abitur
  • 1973-79 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Professor Mac Zimmermann, Meisterschülerin, Leiterin seiner Druckwerkstatt
  • 1978 Wandbild für die Kerschensteiner Schule, Unterpfaffenhofen-Germering
  • 1979 Walter-Kolbenhoff-Preis der Stadt Unterpfaffenhofen-Germering
  • 1980 DAAD Stipendium, Krakau/ Polen
  • 1993 3. Sächsisches Druckgraphiksymposion in Hohenossig bei Leipzig/ Stiftung GOLART
  • 1998 Stipendium der Prinzregent-Luitpold-Stiftung, München
  • seit 1998 Lehrauftrag für Kreative Medien an der Hochschule München/ University of Applied Sciences
  • 2000 Kunststipendium der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München
  • 2005 Atelierförderprogramm der Landeshauptstadt München
  • seit 2005 Arbeitsaufenthalte in der Keramikwerkstatt San Giorgio von Giovanni Poggi in Albissola/ Italien
  • 2007 Arbeitsstipendium im Virginia Center for the Creative Arts, Mt. San Angelo/ USA
  • 2008 Arbeitsstipendium der Fundación Beatrice und Paul Beckett, Mojácar, Spanien
  • 2009 Mitglied der Künstlervereinigung „Neue Gruppe“, Haus der Kunst, München
  • Meister für Experimentelle Druckgraphik, XXII. Sommerakademie der Schönen Künste, Irsee
  • seit 2010 Lehrauftrag „Malerei in Theorie und Praxis“ an der Universität Passau

Einige ihrer bekanntesten Werke befinden sich z.B. in der Bayerischen Staatsgemäldesammlung, in der Staatlichen Graphischen Sammlung in München oder anderen Sammlungen in staatlicher oder privater Hand.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *